C.E.F 18 Tucuman B14

Team-Betreuer: Nicolas Cicotti
Golmedaille! Hat die Slutspel A gewonnen! Herzlichen Glückwunsch!
C.E.F 18 Tucuman ist bei den Piteå Summer Games 2019 der einizge Verein aus Argentina gewesen. Der Verein war dort mit einer Mannschaft, nämlich in der Kategorie Boys 14 vertreten.

Außer C.E.F 18 Tucuman, nahmen noch 58 weitere Mannschaften aus 6 verschiedenen Nationen in der Kategorie Boys 14 teil. Diese wurde in 14 Gruppen eingeteilt, wobei C.E.F 18 Tucuman gemeinsam mit IF Fløya, Storfors AIK und Bossmo & Ytteren IL in Gruppe 9 spielte .

C.E.F 18 Tucuman qualifizierte sich für die Slutspel A-Runde nachdem man in der Gruppe 9 den 1. Platz belegte. In den Playoffs wurde jedes Spiel, einschließlich Finale gegen Bossekop UL gewonnen, welches mit 5-0 für sich entschieden werden konnte. Die Boys 14 von C.E.F 18 Tucuman sind somit Gesamtsieger der Slutspel A bei den Piteå Summer Games 2019.

Der Verein C.E.F 18 Tucuman stammt aus Tucuman das ca. 13000 km vom Austragungsort der Piteå Summer Games, Piteå, entfernt ist.

8 Spiele gespielt

Tore

Senden Sie C.E.F 18 Tucuman eine Nachricht