Sie sehen die Ergebnisse der Piteå Summer Games 2017. Zu den aktuellen Ergebnissen der Piteå Summer Games 2019 gelangen Sie hier:.

Vildbjerg SF G16

Team-Betreuer: Rasmus Hansen
Rasmus Baunbæk
Kenneth Pedersen
Thomas Bay
Heidi Dalgaard
Sibermedaille! Hat den 2.Platz bei Slutspel A erreicht.
Die zweitmeisten Tore pro Spiel sämtlicher Teams der G16 (durchschnittlich 3.0)
Insgesamt die zweitmeisten Tore aller G16-Teams (18)
Vildbjerg SF ist bei den Piteå Summer Games 2017 einer von insgesamt zwei gemeldeten Vereinen aus Dänemark gewesen. Der Verein war dort mit einer Mannschaft, nämlich in der Kategorie Girls 16 vertreten.

Außer Vildbjerg SF, nahmen noch 17 weitere Mannschaften aus 4 verschiedenen Nationen in der Kategorie Girls 16 teil. Diese wurde in 4 Gruppen eingeteilt, wobei Vildbjerg SF gemeinsam mit Piteå IF FF, Alviks IK/Lira BK und FK Brage Trondenes in Gruppe 1 spielte .

Vildbjerg SF qualifizierte sich für die Slutspel A-Runde nachdem man in der Gruppe 1 den 1. Platz erreichte. In den Playoffs wurde alle Spiele bis auf das Finale gewonnen. In diesem unterlag man gegen Fløya IL mit 0-1. Die Girls 16 von Vildbjerg SF sind somit in ihrer Altersgruppe Vize-Meister der Slutspel A bei den Piteå Summer Games 2017 geworden.

Der Verein Vildbjerg SF stammt aus Vildbjerg das ca. 1200 km vom Austragungsort der Piteå Summer Games, Piteå, entfernt ist. Neben Vildbjerg SF kommt mit Bergnäsets AIK noch ein weiterer Verein aus der Gegend von Vildbjerg.

6 Spiele gespielt

Tore

Senden Sie Vildbjerg SF eine Nachricht