Sie sehen die Ergebnisse der Piteå Summer Games 2016. Zu den aktuellen Ergebnissen der Piteå Summer Games 2019 gelangen Sie hier:.

HauPa B11

Team-Betreuer: Mika Sipola
Jarmo Pyyny
Außer den zwei HauPa -Teams, nahmen noch 82 weitere Mannschaften aus 8 verschiedenen Nationen in der Kategorie Boys 11 teil. Diese wurde in 21 Gruppen eingeteilt, wobei HauPa gemeinsam mit Rosvik IK, FK Senja und Clemensnäs IF in Gruppe 8 spielte .

Mit Erreichen des 1. Platzes in Gruppe 8, qualifizierte man sich für die Slutspel A-Runde. Zwar erreichte man hier das 1/8-Finale, verlor dieses jedoch gegen FC Kuffen mit 0-1. Den Gesamtsieg der Gruppe sicherte sich CA Intercups mit dem Finalsieg gegen FC Valmiera/Vidzeme FC 1 und wurde somit Meister der Slutspel A bei den Boys 11.

5 Spiele gespielt

Tore

Senden Sie HauPa eine Nachricht